2010

Nachrichten, Berichte, Aktionen, ...


Auernheimer Ministranten gestalten Bibelseiten

Oktober 2010

 

In Heidenheim sind die Literaturtage 2010 vor kurzem zu Ende gegangen. Die evangelische und die katholische Kirche haben mit der „Heidenheimer Bibel“ ihren Beitrag dazu geleistet.

Es ist ein Lebensbuch entstanden, das „seitenweise“ Erfahrungen, Hoffnungen und Wünsche im Horizont von Gottesbeziehung, Glaube und Vertrauen abbildet.

Auch die Auernheimer Minis haben sich daran beteiligt und freigewählte Texte aus der Bibel gestaltet. Diese Bibelseiten wurden bei einem Familiengottesdienst zum Abschluss der Heidenheimer Literaturtage zu einer „Heidenheimer Bibel“ zusammengetragen.

Diese Bibel soll in den kommenden Wochen in jeder Gemeinde ausgestellt werden.


Firmprojekt "Aktion Hoffnung"

23. Oktober 2010

 

 

zum Vergrößern auf die Bilder klicken


Auernheimer Kirchweih

17. Oktober 2010

 

 


Ministranten beim Weihrauchkurs

Oktober 2010

 

Im Oktober fand für die Ministranten des Dekanats ein Weihrauchkurs in der Heilig-Geist-Kirche in Giengen statt. Peter Werner, Mesner in Giengen leitete den Kurs, an dem mehr als 20 Minis aus dem Dekanat teilnahmen. Zu Beginn wurde den Minis in einem Film der Hintergrund zur Verwendung des Weihrauchs sowie seine Bedeutung und geschichtliche Entwicklung näher gebracht. Anschließend wurden wichtige Fragen rund um den Weihrauch erklärt. Den Hauptteil  bildeten praktische Übungen: Inzensieren, das Halten des Rauchfasses, Knien mit Rauchfass usw. Dabei wurden auch besonders die Teile des Gottesdienstes geprobt, in denen Weihrauch vorkommt.
Auch 3 Minis aus Auernheim nahmen an diesem interessanten Kurs teil.


Sanierung der Wolfskapelle

10. Oktober 2010

 

Während einer Abendandacht wurde die neu renovierte Wolfskapelle an der Verbindungsstraße Auernheim-Neresheim eingeweiht. Ein großes Team von ehrenamtlichen Helfern war in den letzten Wochen und Monaten tätig und hat aus der verwitterten Kapelle ein wahres Schmuckstück gemacht.

 

Die Wolfskapelle lädt auf dem Weg zwischen Neresheim und Auernheim zum Anhalten und zur Besinnung ein – ein Ort, um sich eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Am Sonntag, 10. Oktober 2010 wurde die neu renovierte Wolfskapelle an der Verbindungsstraße Auernheim-Neresheim während einer Abendandacht eingeweiht.

Am Sonntag, 10. Oktober 2010 wurde die neu renovierte Wolfskapelle an der Verbindungsstraße Auernheim-Neresheim während einer Abendandacht eingeweiht.Am Sonntag, 10. Oktober 2010 wurde die neu renovierte Wolfskapelle an der Verbindungsstraße Auernheim-Neresheim während einer Abendandacht eingeweiht.

Einen ausführlichen Bericht und mehr Fotos finden Sie hier ...

 

Zur Webseite der Stiftung Wegzeichen-Lebenszeichen-Glaubenszeichen kommen Sie hier ...


Drei neue Ministranten

27. Juni 2010

 

In einem festlichen Gottesdienst konnte Pfarrer Bernd Hensinger zwei Jungen und ein Mädchen neu in die Ministrantengruppe der Kirchengemeinde St. Georg in Auernheim aufnehmen.

Die Kinder haben der Gemeinde ihre Bereitschaft für diesen wichtigen Dienst bekundet. Pfarrer Hensinger dankte ihnen und wünschte den drei neuen Ministranten viel Freude bei ihrer neuen Aufgabe.


Erstkommunion

18. April 2010

 

In einem festlichen Gottesdienst feierten vier Auernheimer Kinder Erstkommunion. Den Gottesdienst leitete Pfarrer Bernd Hensinger. Die Kommunionkinder wurden von ihren Eltern und von Gemeindereferentin Marianne Banner auf diesen besonderen Tag vorbereitet.


Osterkerzen

April 2010


Im Gemeindesaal haben sich auch dieses Jahr wieder einige Auernheimer Mädchen getroffen, um Ostertischkerzen mit bunten und sehr kreativen Wachsmotiven zu verzieren. Die Kerzen wurden am Palmsonntag nach dem Gottesdienst zum Kauf angeboten, der Erlös von 120,60 € wurde an Sr. Rosemarie Lemmermeier für ihre Arbeit im Aidswaisenhaus in Simbabwe überwiesen.

Die fleißigen Bastlerinnen wurden von Christine Miß, Monika Baldt und Anita Grandy betreut.

zum Vergrößern auf die Bilder klicken


Wahlcafé

März 2010

 

Erstmalig bei einer Auernheimer Kirchengemeinderatswahl gab es die Möglichkeit, im Wahllokal zu einem kleinen Stehcafé zusammenzukommen.

 

Die Eltern des Kindergartens St. Raphael hatten dazu eingeladen und außerdem ein großes Sortiment an Kuchen und Torten zum Mitnehmen angeboten.


Kirchengemeinderatswahl

März 2010

 

Wir bedanken uns bei allen, die in irgendeiner Weise bei der Durchführung der Wahl mitgewirkt haben. Herzlichen Dank auch allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl stellten.

 

 

 

Dem Kirchengemeinderat von St. Georg Auernheim mit Steinweiler gehören zukünftig an (in alphabetischer Reihenfolge):

 

Cimander, Christine, Hirtenweg 33, Auernheim,

Fleischmann-Ganzenmüller, Ursula, Hirtenweg 20, Auernheim,

Fürst, Aloisia, Höfeweg 10, Auernheim,

Grandy, Alwin, Talstraße 14, Auernheim,

Maier, Hartmut, Kapellenweg 8, Steinweiler,

Miß, Christine, Hirtenweg 9, Auernheim,

Wengert, Gudrun, Ziegelstraße 3, Auernheim,

Werner, Karl, Auertalstraße 16, Auernheim,

Zembrod, Hubert, Hirtenweg 19, Auernheim

 

Die Wahlbeteiligung betrug 48,6 %.

 

 

Den Flyer zur Kirchengemeinderatswahl können Sie hier herunterladen:

Download
Kandidaten St Georg Auernheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.1 KB

1. Ministrantenfreizeit der Seelsorgeeinheit Härtsfeld

Februar 2010

 

Einige Ministranten aus Auernheim und Steinweiler haben in den Faschingsferien an der 1. Ministranetnfreizeit der Seelsorgeeinheit Härtsfeld teilgenommen. Mit dabei war auch OMI Rebecca Ganzenmüller als Betreuerin.

 

Von Freitag 19.02. bis Sonntag, 21.02.2010 verbrachten die Minis zusammen mit rund 50 Minis der Seelsorgeeinheit ein tolles Wochenende mit "geistigen", meditativen und kreativen Tätigkeiten und natürlich mit viel Spiel und Spaß.Die Minifreizeit endete mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst am Sonntagnachmittag in der Klosterkirche von Maria Medingen, zu dem auch viele Eltern gekommen waren.


Pfarramtssekretariat

Januar 2010

 

Nach 24 Dienstjahren als Pfarramtssekretärin wurde Martha Bauer in den Ruhestand verabschiedet. Die Aufgaben der Pfarramtssekretärin werden nun von Erika Göth, Pfarramtssekretärin der Herz-Jesu-Gemeinde Nattheim, mitübernommen.

Pfr. Bernd Hensinger, Erika Göth, Martha Bauer, Alwin Grandy
Pfr. Bernd Hensinger, Erika Göth, Martha Bauer, Alwin Grandy

Neujahrstreffen

Januar 2010

 

Wie schon seit vielen Jahrzehnten waren auch dieses Jahr wieder alle Mitarbeiter der St.-Georgsgemeinde in den Gemeindesaal eingeladen. Neu und besonders schön war, dass Pfarrer Bernd Hensinger am Treffen teilnehmen konnte. Möglich wurde dies, weil in Nattheim an diesem Sonntag Wortgottesdienst war - die Auernheimer freuten sich sehr über diese verständnisvolle Planung.

Alwin Grandy begrüßte die Anwesenden und freute sich, über die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Er ist glücklich und stolz, Mitglied und Vorsitzender einer so aktiven Gemeinde zu sein und zu sehen, wie viele Menschen mit Freude mitmachen.

 

Pfarrer Bernd Hensinger verglich in seiner kurzen Ansprache die Gemeinde mit dem Bild von einem Leib und vielen Gliedern aus dem Brief des Paulus an die Korinther. Viele, oft auch recht kleine Aufgaben werden von vielen Einzelnen übernommen, und oft im Gesamten gar nicht wahrgenommen. Doch wenn nur an einem kleinen Glied, an einer Stelle in der Gemeinde, etwas nicht mehr glatt läuft, dann gerät oft das Wohlbefinden des ganze Leibes, der ganzen Gemeinde, ins Wanken. Paulus schrieb dazu: „Und wenn ein Glied leidet, so leiden alle Glieder mit, und wenn ein Glied geehrt wird, so freuen sich alle Glieder mit."


Sternsingeraktion

Januar 2010

 

Mit dem Leitwort "Kinder finden neue Wege" machten sich unsere Sternsinger vom 3. bis zum 6. Januar auf ihren Weg von Haus zu Haus. Die jungen Leute waren mit Begeisterung unterwegs, um Spenden für die Kinder in der ganzen Welt zu sammeln und den Segen Gottes in die Häuser zu bringen.