Ministranten


MINI-gedanken


Stellt euch einmal vor, es ist Gottesdienst ganz ohne eine Ministrantin oder einen Ministranten.

Einsam und verlassen würde der Pfarrer da stehen ...

 

  • Keiner, der bei ihm ist, ihn unterstützt und begleitet.
  • Keine Jugendlichen, die für eine lebendige Atmosphäre sorgen.
  • Keine jungen Gesichter, die direkt dabei sind.
  • Keiner, der mit Weihrauch für eine „heilige" Stimmung sorgt.
  • Kein Mädchen oder Junge, das oder der bei der Kollektensammlung Gottesdienstbesucher so nett anlächelt.
  • Keiner, der die Gaben von Brot und Wein zum Altar bringt.
  • Keiner, der dem Priester bei der Händewaschung hilft.
  • Keine, die die Glocken zur Wandlung läutet.
  • Kein Mini, der zwischendurch einmal nett zu uns herunterlächelt und ab und zu kleine Fehler macht.

 

 

Stellt euch einmal vor, es ist Gottesdienst und niemand ist da ...


                                                                                 ... aber Gott sei Dank gibt es ja uns !


Wir Minis im November 2007 nach dem ersten Gottesdienst mit Pfarrer Bernd Hensinger
Wir Minis im November 2007 nach dem ersten Gottesdienst mit Pfarrer Bernd Hensinger